Fahrt ins Blaue der Frauenvereinigung Bordesholm

 

Am 29.5.2017 trafen sich 48 Damen der Frauenvereinigung zu einer Maifahrt ins Blaue. Bei herrlichem Wetter ging die Fahrt in die Holsteinische Schweiz auf den Käsehof Biss in Dersau. Nach einer kurzen Hofbesichtigung mit Informationen über die Milchwirtschaft gab es leckeren selbstgebackenen Kuchen und einen sehr interessanten Vortrag über die Käseherstellung in Wort und Bild mit Kostproben.  Herr Biss erläuterte in sehr unterhaltsamer Art den Werdegang der Käseherstellung auf seinem Hof und die Unterschiede zwischen „Sterntaler“, „Heini’s Bester“, „Mühlenrad“ und Co. Abschließend konnten sich alle bei einem herrlichen Spaziergang am Plöner See die Beine vertreten.

 

 

<

 

Weihnachtsfeier der Frauenvereinigung Bordesholm mit Spendenübergabe

Die Frauenvereinigung Bordesholm hatte am 9. Dezember 2015 zur diesjährigen Weihnachtsfeier in das Hotel Carstens eingeladen. Die Musikgruppe mit Frau Swantje Tangermann gab der Feier durch stimmungsvolle Klänge einen festlichen Rahmen und wurde mit reichlich Beifall bedacht.

Die Vorsitzende der Frauenvereinigung Bordesholm, Frau Lena Oellermann, überreichte an die Vertreter der Jugendfeuerwehr Bordesholm die diesjährige Spende in Höhe von 350 €. Die Frauenvereinigung möchte auf diesem Wege die ehrenamtliche Arbeit unterstützen und wünscht viel Erfolg für das kommende Jahr.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Freunden der Frauenvereinigung Bordesholm ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

Musikgruppe Swantje Tangermann
Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr Bordesholm durch Lena Oellermann

10 Jahre Kräutergarten 

 

Das Fest zum 10jährigen Bestehen des Kräutergartens war für die Sponsoren und die freiwilligen Helfer ein anerkennendes Dankeschön.

Nach einer Führung durch den Gewölbekeller und die Klosterkirche durch Herrn Nils Claussen fand der Kräutergarten – bereichert durch interessante Eisenkunst aus landwirtschaftlichen Materialien zur Gestaltung von neuen Formen als Leihgabe von Frau Marlies Plambeck, Brügge – bei den zahlreichen Gästen freudiges Interesse. Bei selbstgebackenem Kuchen und belegten Brötchen und der Unterstützung durch die Küche des Klosterstifts bleibt der sehr heiße Sommernachmittag bei allen Anwesenden in guter Erinnerung.

 

 

 

 

Briefmarkensammlung für Bethel

 

Die durchgeführte Briefmarkensammlung für Bethel war ein großer Erfolg. Vielen Dank für die großzügigen Spenden. Nachstehend die Danksagung von Pastor Ulrich Pohl.

 

Sehr geehrte Damen der Frauenvereinigung

Ganz herzlichen Dank für Ihre Briefmarkenspende! Durch Ihre Zuwendung helfen Sie mit, kranken und behinderten Menschen ein erfülltes Arbeitsleben zu ermöglichen.

Auch die Besucher der Betheler Briefmarkenstelle anerkennen und wertschätzen die Arbeit der behinderten Beschäftigten. Die hier entstandenen Kontakte werden für viele zu einer bereichernden Erfahrung. Grundlage hierfür sind gespendete kleine Postwertzeichen.

Für Ihre Unterstützung danke ich Ihnen von Herzen

und grüße Sie freundlich aus Bethel

Pastor Ulrich Pohl

 

Auch weiterhin werden von uns Briefmarken für Bethel gesammelt.

Folgenden Sammelstelle werden angeboten:

 

            Rathaus Bordesholm – Empfang

            Frau K. Hübner                Bordesholm, Eckmannstr.: 12

            Frau E. Kuttenkeuler              Brügge, Dorfstr.: 34

            Frau L. Oellermann                Bordesholm, Quarkensteg 18

 

Jahreshauptversammlung

 

Am 27.01.2015 fand die Jahreshauptversammlung der Frauenvereinigung im Hotel Carstens statt. An diesem Abend wurde das interessante und umfangreiche Jahresprogramm vorgestellt. Es fanden Wahlen statt, und zwar wurden in ihrem Ämtern bestätigt die 2. Stellvertretende der Vorsitzenden Heike Gradert, die Schriftführerin Waltraud Reese, die Pressewartin Charlotte Buchholtz und die Leiterin des Kräutergartens Lilo Kuttenkeuler. Aktuelles zum Jahresprogramm wird laufend bekannt gegeben.

Bücherstand - Tradition auf dem Bordesholmer Weihnachtsmarkt

 

Wir sind eine kleine Gruppe Frauen, die seit vielen Jahren gespendete Bücher ehrenamtlich sortiert.

Diese Bücher werden - jeweils am 2. Advent - an unserem Stand auf dem Bordesholmer Weihnachtsmarkt an der Klosterkirche verkauft.

Der Erlös wird als Spende zu 100 % dem Markt für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt.

Weitere Buchspenden werden gern entgegengenommen.

Kontakt: Lillemor Reckling, Telefon 751 99 42

 

Klein aber fein -  der Kräutergarten am Klosterstift in Bordesholm

Die Nähe zu unserem ehemaligen Augustiner-Kloster brachte uns auf die Idee dort wieder einen Kräutergarten mit Pflanzen der modernen Heilpflanzenkunde unserer heimischen Flora anzulegen.

 

Nur mit Hilfe auch großzügiger Sponsoren und ehrenamtlich tatkräftiger Helfer konnte der Kräutergarten im Frühsommer 2005 der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

 

Bei der Auswahl und Anordnung der erstmalig 111 Pflanzen in kleinen Beeten war Frau Ch. Arndt, Apothekerin–Heilpraktikerin mit eigener Kräuterschule, uns eine große Hilfe.

Die Gliederung und Pflanzeneinteilung erfolgte nach Einsatzschwerpunkten der Pflanzen in der Heilkunde.

Kräuter für die Küche fanden 2 Jahre später durch den Bau einer Kräuterspirale Einzug in den Kräutergarten.

 

Von März bis November treffen sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an jedem 1. Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr, um im Kräutergarten mit viel Elan die Beete in Ordnung zu halten.

Mit Freude ist zu beobachten, wie die schöne Anlage von Besuchern angenommen wird und manch einer ist über die „Unkräuter“ in den Beeten überrascht, nicht wissend, dass es sich um wichtige Heilkräuter unserer heimischen Flora handelt.

Gern besucht wird der Garten auch von den Bewohnerinnen und Bewohnern des Klosterstiftes.

 

Zur finanziellen Erhaltung des Kräutergartens können Sie unseren

 

„Bordesholmer Kräutergarten Geburtstagskalender“

 

für 10,00 € erwerben.Schauen Sie doch auch einmal vorbei. Auch Helferinnen und Helfer sind jederzeit herzlich willkommen. Bis bald im Kräutergarten!

 

Das Heftchen "Kräutergarten am Klosterstift Bordesholm".  Interessantes und Anregendes aus dem Kräutergarten ist wieder erhältlich zum Preis von 5 €.